Ladinischer Fasching

Ladinischer Fasching

Von 17/01/2014 bis 04/03/2014
Karnevalsveranstaltungen im Val di Fassa - Feste, Maskenbälle und Umzüge 

Der Fasching im Fassatal hat uralte Wurzeln. Das Herz dieses Karnevals liegt in Penia, nur wenige Kilometer von Canazei entfernt. Hier werden noch die typischen "Mascherèdes" gespielt: es handelt sich um lustige Theaterstücke in ladinischer Sprache, die von Laienschauspielern vorgetragen werden und bei denen die traditionellen Figuren des Ladinischen Faschings, die inzwischen berühmt gewordenen "Bufons", "Laché" und "Marascons", im Mittelpunkt stehen.
Am Karnevalssonntag nehmen diese Figuren auch am großen Karnevalsumzug in Campitello di Fassa teil (Carnascèr Fascian): Protagonisten sind die typischen ladinischen Holzmasken, "faceres", die von den einheimischen Holzbildhauern geschnitzt werden.

Während der gesamten Karnevalzeit (vom 17. Januar bis zum Faschingsdienstag), kann man von Penia bei Canazei bis Moena, an Theatervorführungen, Skiwettbewerben im Schnee und mit Schlitten (im Ladinischen "le lese da corni") bei Karnevalsumzügen, großen Maskenbällen und Dorffesten teilnehmen.

Andere Informationen:

APT Val di Fassa
Strèda Roma, 38 38032 - Canazei
Tel: +39 0462 609500
E-mail: info@fassa.com
http://www.fassa.com
Zurück zur Liste